B Wurf : Nierlenders Egidius x Gimly van de Biezenhoeve

 Wurftag: 22. September 2012
( 3 Rüden / 2 Hündinnen )

Ahnentafel : Working-Dog

Bilder B-Wurf :  Galerie

 B's vom Hause Ritter / 6 Wochen alt

Egidius ist ein sieben Jahre alter Rüde, der sich trotz seiner Doppelbelastung als Dienst- und Sporthund, bester Gesundheit erfreut. Er ist HD, ED und OCD frei.
Seit 2009 wird er jedes Jahr erfolgreich auf den österreichischen Siegerprüfungen geführt und besticht hier vor allem in Abt. C, durch sein geniales, derbes Griffverhalten und seine enormen Geschwindigkeiten. Egidius ist im Schutzdienst ein Hund mit enormer Brutalität und Derbheit, seine Angriffe sind schonungslos. Egidius ist ein sehr sicherer Hund ohne Umweltprobleme und er verfügt über eine ausgezeichnete Sozialverträglichkeit.

Seine beiden Großväter (A’Tim und Zodt) sind zwei sehr erfolgreiche und überaus bekannte belgische Arbeitshunde, die nicht nur durch ihre Erfolge, sondern auch durch ihre Gesundheit und Langlebigkeit überzeugten.

Wir sind von Gimly absolut überzeugt. Sie stammt aus einem sehr guten Wurf, aus welchen wir viele Geschwister kennen, u.a. Gaza van de Biezenhoeve (12.Platz der diesjährigen FMBB/ Finale und Teilnehmerin der FMBB 2011).
Ihr Vater „Gucci von den Lausbuben“ (Vater Earik von der Zarge/ Schnitz) ist ebenfalls ein sehr guter, erfolgreicher Rüde. Er wir seit 2007 überregional auf Meisterschaften und Weltmeisterschaften geführt. Seine größten Erfolge waren Vize-Weltmeister, Platz 2 auf der Belgier WM 2008 und Platz 2 auf der Belgischen Meisterschaft 2010.
Wir versprechen uns aus dieser Verbindung leistungsstarke Hunde mit bestem Griffverhalten, die gesund und langlebig sein können, mit sehr guter Sozialverträglichkeit und dennoch selbstbewusst, sowie sicher.
Gimly ist zur Zeit in Behandlung bei „Eduard Rübenacker“, um sie homöopathisch optimal auf die bevorstehende Belegung vorzubereiten und den Welpen einen bestmöglichen Start in’s Leben, bei optimaler Entwicklung zu bieten.

Mit dieser Verbindung haben wir auf 9 Generationen berechnet einen IZK von gerade mal 2,66 % und einen erfrischenden AVK von 44,42 %, was unserem Zuchtziel, zum Erhalt der Ahnenvielfalt, entspricht. Die erste Linie geht auf Orry van de Debbershoeve zurück. Diese Hündin brachte sehr viele gute und erfolgreiche Gebrauchshunde hervor und wurde selbst 14 Jahre alt.
Egidius ist ein Rüde, der durch seine Ausstrahlung und sein Auftreten besticht. Er hat einen „sehr guten“ Formwert vorzuweisen und wir sind der absoluten Überzeugung, dass es „der Rüde“ für unsere Gimly ist.

Gimly ist eine großrahmige Belgierin mit wunderschöner Farbe. Sie erzielte eine “vorzügliche“ Formwertbeurteilung.
Sie ist eine sehr sozialverträgliche, umweltsichere Hündin und obwohl sie ein toller Arbeitshund ist, auch in der Familie und im Alltag keine Wünsche offen lässt.
Gimly besitzt ein geniales Griffverhalten und macht stets volle Griffe. Sie ist eine selbstsichere Hündin, die enormen Spaß am Kampf hat.

Weiter